TH-Vorstellung auf dem Edeka-Parkplatz
Februar 15, 2018
Glasfaser in Angeln
März 20, 2018
Einige  Kameraden der FF Hürup-Weseby die frei hatten kamen vormittags zum Feuerwehr Gerätehaus.
Die Einfahrt war unpassierbar.
Der Bauhof wurde daraufhin informiert und räumte mit großem Gerät die Zufahrt frei.
Einige Kameraden beschlossen vor Ort zu bleiben.
Bei einer Bewegungsfahrt durch die Gemeinde wurden so gut es ging auch die Hydranten vom Schnee befreit.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Firma Seemann.
Es fiel auf, dass die Kameraden keine Mützen auf hatten und so bekamen alle mithelfenden Kameraden warme blaue Strickmützen ausgehändigt.
Der Übungsabend wurde Wetterbedingt abgesagt, trotzdem kamen zahlreiche Kameraden zum Gerätehaus.
Sie nutzen einfach die Zeit für Fahrzeugkunde / Beladung und eine Auffrischung in der Bedienung von Funkgeräten.
Zum Schluss räumte ein Kamerad ein letztes Mal den Schnee vor dem Gerätehaus weg,  damit auch in der Nacht die Ausfahrt einigermaßen frei war.