TH-Y VU Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall

TH-Y Auto überschlägt sich bei Unfall – Wer war der Fahrer?
August 11, 2017
FEU-G Blitzschlag setzt Reetdachhaus in Brand
Oktober 2, 2017

Datum: September 21, 2017 
Alarmzeit: 9:59 pm Uhr 
Einsatzort: Lämmerstraße 7 (K90), OT Ausacker 


Einsatzbericht:

Ausacker/ iwe – Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstagabend auf der Landstraße zwischen Sörup und Tarp zwei Menschen verletzt worden. Eine Frau war in ihrem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Nach den bisherigen Ermittlungen wollte die Fahrerin eines Fiat 500 kurz vor 22 Uhr aus Richtung Hürup kommend nach links auf die L193 in Richtung Sörup einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen aus dieser Richtung kommenden Renault und missachtete die Vorfahrt. Der Fahrer des Renault konnte dem plötzlich auf seiner Fahrbahn auftauchenden Wagen nicht mehr ausweichen und rammte diesen. Der Fiat wurde daraufhin einen Abhang hinuntergeschleudert und kam auf dem dortigen Fuß- und Radweg zum Stehen. Der Renault drehte sich um seine eigene Achse und blieb schwer beschädigt auf der Fahrbahn stehen. Nach den ersten Notrufen alarmierte die Leitstelle insgesamt drei Rettungswagen, den Notarzt sowie mehrere Freiwillige Feuerwehren an die Unfallstelle, da die Fahrerin des Fiat in ihrem Wagen eingeklemmt war. Die Einsatzkräfte konnten die Verletzte, die nur im Fussbereich eingeklemmt war, schnell aus dem Wagen befreien. Sowohl sie als auch der Unfallgegner wurden in die Notaufnahme eingeliefert. Nach vorläufigen Erkenntnissen sollen aber beide großes Glück im Unglück gehabt und nur leichtere Blessuren erlitten haben.

Der Kreuzungsbereich K90/L193 musste während der Rettungsarbeiten teilweise voll gesperrt werden. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Sie wurden von Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

 

Quelle: http://nordpresse.de/newsreader/vorfahrt-missachtet-zwei-verletzte-bei-unfall.html