Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr im Amt Hürup

Die Jugendfeuerwehr im Amt Hürup gründete sich im Jahre 2008 und ist somit erfolgreich im 8. Jahr, eine von 35 Jugendfeuerwehren im Kreis Schleswig-Flensburg. Die JFW Amt Hürup versteht sich als Nachwuchsorganisation der Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Amt.

Durchschnittlich verrichten dort 20 Kameradinnen und Kameraden im Alter von 10-18 Jahren ihren Dienst. Der Stützpunkt ist das Sprüttenhus der FF Hürup-Weseby (Jugendraum). Es werden auch Dienstabende bei anderen Feuerwehren im Amt durchgeführt. Dienst mit Disziplin und Respekt gehören genauso dazu, wie Spaß, Spiel und Freude. Kameradschaft und Teamgeist wird bei uns sehr groß geschrieben und entsprechend umgesetzt.

Jugendwarte, Ausbilder und Betreuer aus mehreren Feuerwehren im Amt Hürup, übernehmen zu den "normalen" ehrenamtlichen Diensten in Ihren Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren, auch die Ausbildung der Jugendabteilung, Betreuung und Begleitung zu allen Aktivitäten und den 14-tägigen Dienstabenden, wie auch zu Veranstaltungen auf Kreis- und Landesebene

Inzwischen gehört die Jugendfeuerwehr auf Amtsebene zu einer festen Institution. Zu Teilamtsübungen und anderen Feuerwehrterminen, ist man stets präsent. Auch bei anderen Veranstaltungen (feuerwehrfremd) ist die Jugendfeuerwehr ein gern gesehener Gast. Die JFW erfreut sich der rückhaltlosen Unterstützung durch die Amtsverwaltung und aller Orts- und Gemeindewehren im Amt. (pk)